Bald haben auch Tauben Zugang zum Internet

Da ist richtig viel los, da tanzen die Elementarteilchen, die Gedanken streuen sich, bis in die tiefsten Täler, die höchsten Berge. Das Netz agiert und kontrolliert, hat meine Sehnsüchte geweckt und zugedeckt mit Bildern voller Erdbeergelee. Süchtig macht die Anerkennung, das Klicken der vermeintlichen Freunde. Ja, ich weiß die Beute, das bin ich. Jeder Einzelne, zählt der kauft, der die Herren Industriellen und die Aktionäre glücklich macht. Ja, ich weiß, ich weiß um die Datenkralle. Habe kurz drüber nachgedacht, laut gelacht. Die Maus bewegt, den Zeigefinger gedockt, mich sofort eingelockt. Da ist sie die Weite, die Freiheit jubel ich mich taubenartig verdreht in die virtuelle Welt.

Autor: stelldicheinsweetygirl

Großgewachsen, Blauäugig und Anfang der Dreißiger. Trinke gern Tee und bewege die kleinen Schaltflächen der Tastatur um meinen überaus bunten Phantasien Ausdruck zu geben. Gracias und viel Freude beim Lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s